Menu

Die SwissDrink zu Besuch beim VSG/ASDB Sektion Ost

An der VSG Sektion Ost Versammlung vom 12. März informiert Stefan Gloor, Geschäftsführer SwissDrink Genossenschaft über die Fusion der beiden Organisationen VSG/ASDB und SwissDrink.

Unter dem Motto: «Eine neue, starke Getränkeorganisation entsteht» wurden den anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit dem Detailkonzept «Getränkemarkt 2020: Fusion SwissDrink und VSG/ASDB» die Vorteile und Ziele der neuen Organisation vorgestellt.

Anhand praxisnaher Beispiele, Zahlen und Fakten zeigt Stefan Gloor den Nutzen für Getränkehändler konkret auf. Mit der neuen Organisationsstruktur werden künftige Prozesse vereinfacht und verbessert sowie unnötige Doppelspurigkeiten vermieden. Zudem wird aufgezeigt, wie die heutigen VSG/ASDB-Grossisten in der neuen Organisation als Mitglieder teilnehmen können. Ziel ist es, schweizweit ein starkes Dach für Grossisten zu schaffen und dadurch für jedes einzelne Mitglied bessere Chancen zu ermöglichen und die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen.

Für VSG/ASDB-Mitglieder, welche keine Getränkegrossisten sind, präsentiert Stefan Gloor die Stossrichtung des neuen Partner-Konzeptes ab 2021 sowie einen kleinen Einblick in neue Massnahmen. Dabei stehen wirtschaftliche & politische Rahmenbedingungen, die Weiterentwicklung des Getränkemarktes sowie der aktive Branchenaustausch zwischen Industrie- und Handel im Fokus der künftigen Zielsetzungen.

Wie diese Massnahmen in Zukunft aussehen sollen?

Reservieren Sie sich den 25. Juni 2020.
SwissDrink Zukunftsgipfel 2020 – Der Event für Industrie & Handel.
Details folgen…

Wünschen auch Sie weitere Informationen über die geplante Fusion? Kontaktieren Sie uns. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung.

Laden Sie hier die Informationsbroschüre und die Präsentation runter.