Menü

Rückblick auf einen erfolgreichen Branchenevent

SwissDrink GV & VSG/ASDB-Versammlung

Da viele SwissDrink-Mitglieder gleichzeitig auch VSG/ASDB Delegierte sind, haben sich der VSG/ASDB und die SwissDrink zusammengetan und einen anregenden, ganztägigen Branchenevent auf die Beine gestellt. Es war ein gelungener Anlass. Zwei unabhängige Versammlungen, ergänzt mit einem Gastauftritt von der DIGITALDRINK AG, der E-Businessplattform für die Getränkebranche. Gäste erhielten ein Update über den aktuellen Stand der DIGITALDRINK-Plattform und die Neuheiten Präsentation der «Bestell-/Sales-App» mit integrierter «Mobile Scanning Funktion». Das aufeinander abgestimmte Tagesprogramm kreierte einen lohnenden Event-Cocktail für den Schweizer Getränkemarkt, mit geballtem Wissen, Innovationen und anregende Business-Kontakte.

Rund 140 Gäste wurden am 10. April im Seedamm Plaza in Pfäffikon SZ begrüsst. Davon über 70 SwissDrink-Getränkegrossisten, welche am Vormittag an der SwissDrink-Generalversammlung teilnahmen. Ein Highlight des Tages war die Präsentation der neuen «Bestell-/Sales-App» mit integrierter «Mobile Scanning Funktion» für den Schweizer Getränkemarkt. Die «neue App» revolutioniert das Einkaufserlebnis für Getränkegrossisten, welches künftig auch die Gastonomen begeistern wird.

 

Digitales Einkaufserlebnis mit DIGITALDRINK®

Gäste der VSG/ASDB Versammlung und SwissDrink Generalversammlung durften nach der DIGITALDRINK-Präsentation den Prototyp «Bestell-/Sales-App» mit integrierter «Mobile Scanning Funktion». live vor Ortausprobieren. Die Nutzerfreundliche App überzeugte die Test-User. Die Idee, direkt – mit nur einem Instrument bei allen Lieferanten – bequem zu bestellen, wurde bei vielen Grossisten begrüsst.

 

Wie geht’s weiter

Die «Live-Demonstration» war ein Erfolg. Sie ermöglichte DIGITALDRINK AG, den Prototypen und möglichst reellen Bedingungen zu testen als auch Meinungen und Bedürfnisse der Kunden direkt abzuholen. Wertvolle Inputs wurden gesammelt, welche nun analysiert und in die Konzeption der neuen «Bestell-/Sales-App» mit integrierter «Mobile Scanning Funktion» einfliessen kann.

Vor rund einem Jahr feiert die DIGITALDRINK® das «Go-Live der neuen E-Businessplattform». So manch einer fand das Digitalisierungsthema ein bisschen kompliziert. Und obschon viele Getränkegrossisten ihr ERP-System an der DIGITALDRINK-Plattform angebunden und bereits vom regen Datenaustausch profitieren, liegt noch ein langer Weg vor uns. Denn die Digitalisierung einer ganzen Branche geht nicht von heute auf morgen. Es ist ein stetiger Prozess und ein Wandel unserer Denkweise welches sich unsere gesamte Getränkebranche stellen muss, um im rasanten technologischen Wandel nicht auf der Strecke zu bleiben.

Impressionen