Menü

Information zur geplanten Fusion

Fusion VSG/ASDB und SwissDrink

Bestimmt haben Sie es schon gehört: Die beiden Getränkeorganisationen VSG/ASDB und SwissDrink wollen Ihre Kräfte zusammenlegen und fusionieren.

Mit dem Zusammenschluss entsteht die führende Getränkeorganisation im Schweizer Getränkehandel:

EIN STARKES DACH FÜR GROSSISTEN – EIN KOMPETENTER PARTNER FÜR LIEFERANTEN

An der Herbstversammlung der SwissDrink vom 12.11.2019 wurde der Fusion ohne Gegenstimme zugestimmt.

Wie geht es jetzt weiter?
1. An der Delegiertenversammlung vom 1.4.2020 stimmt der VSG/ASDB über die Fusion ab
2. Bei positivem Beschluss senden wir Ihnen die detaillierten Informationen bezüglich Teilnahme
3. Der operative Start der neuen Organisation erfolgt am 1. Januar 2021

Die beiliegende Broschüre informiert Sie über alle Leistungen und Preismodelle der neuen Organisation.

Für alle Fragen oder Anregungen stehen Ihnen Herr Gilbert Brülisauer, VSG/ASDB (Tel. 043 322 44 44) und Herr Stefan Gloor, SwissDrink (Tel. 043 388 84 73) jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir empfehlen Ihnen diesen Zusammenschluss – weil wir einen starken Getränkehandel wollen!

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Mit freundlichen Grüssen

NR Alois Gmür
Zentralpräsident VSG/ASDB
Stefan Schürch
Präsident SwissDrink